Menu

Header fussball1

Spiele, Tabellen und Ergebnisse - F-Jugend U9

F-Jugend des FC Nickheim

 

 F Jugend

derzeit stellen wir zwei F-Jugend-Mannschaften im Wettbewerb.

Altersbedingt stellt der BFV ab der U9 abwärts keine Tabellen mehr zur Verfügung, daher die beiden Spielpläne als Screenshots:

 

 

 

F2 gegen Raubling

TUS Raubling 2 : FC Nicklheim 2 0:9


Am 18.05. war es wieder soweit, und wir fuhren bei weiß-blauem Himmer zum nächsten Derby nach Raubling (Arzerwies)
Hochmotiviert und voller Kampfgeist traten wir gegen die Raublinger F2 an. Unsere Jungs und Mädl kombinierten, flankten und schossen aus sämtlichen Lagen auf das Raublinger Tor. So war es kein Wunder, daß bereits in der 6. Spielminute eine Flanke von Marinus, Raphael direkt vor die Füße flog, und dieser nur noch das Tor zum 0:1 treffen mußte. Bereits 2 Minuten später war es wiederum Marinus der den Ball in den Strafraum zu Raphael flankte, und dieser wieder das Tor traf. Somit stand es 0:2. In der 10. Spielminute erkämpfte Marinus sich den Ball beim Abschlag vom Raublinger Torwart, dribbelte zwei Raublinger aus, und verwandelte eiskalt zum 0:3.
Jetzt waren wir in Torschußfieber, und wieder war es Marinus, der in der 12. Spielminute zum 0:4 erhöhte.
In der 16. Minute erkämpfte sich unser Jüngster Philip den Ball von einem Raublinger (der gefühlt drei Köpfe größer war) wurstelte den Ball irgendwie durch 6 Beine durch, und spitzelte den Ball zu Markus. Der nutzte seine Chance, und traf zum 0:5.
So gingen wir in die Halbzeit.
Nach der Halbzeit dauerte es 3 Minuten, als Raphael zum 0:6 erhöhte.
In der 26. Minute war dann unser Torwart gefordert, aber er machte die Torchance von Raubling gnadenlos zunichte. Jetzt waren wir wieder dran.
29. Minute: Eckball, Kurze Ecke von Markus auf Felix, der flankt in den Strafraum, und Raphael machte sein 4. Tor in diesem Spiel zum 0:7.
Jetzt waren wieder unsere Nachwuchskicker aus der G-jugend dran und sie kämpften wie die Löwen.
In der 34. Minute traf Marinus, nach einer schönen Kombination mit Markus zum 0:8.
Zwei Minuten später war es Markus, der noch einmal das Tor traf. Somit stand es 0:9 Endstand
Großes Lob an unsere Kids Lina, Johannes und Philip aus der G-Jugend, die uns so tatkräftig unterstützt haben.

Zurück